Publikationsliste

Morgenthaler, O.
Eine Bienenreise durch die Tschechoslowakei.
Schweizerische Bienen-Zeitung, (11), 1938, 1-5.

Maurizio, A.
Pollenanalytische Beobachtungen 1 - 5.
Sep Abdruck der Schweizerischen Bienen-Zeitung, 61, (11,12), 1938, 712-726.

Morgenthaler, O.
Antwort auf Imkerfrage.
Schweizerische Bienen-Zeitung, 61, (1), 1938, 31-31.

Fyg, W.
V. Benussi-Boffi?s Hypothese über die Geschlechtsbestimmung im Bienenstaat. Beiträge zur Anatomie, Physiologie und Pathologie der Bienenkönigin (Apis mellifica L.).
Schweizerische Bienen-Zeitung, (10), 1938, 637-647.

Lotmar, R.
Untersuchungen über den Eisenstoffwechsel der Insekten, besonders der Honigbiene.
Revue suisse de Zoologie, 45, (5), 1938, 237-271.

Morgenthaler, O.
Der schwer schleuderbare Rottannenhonig 1938.
Schweizerische Bienen-Zeitung, (8+9), 1938, 1-6.

Landis, J.
Beitrag zur relativen Milchleistungsprüfung.
Separatum, 1938.

Landis, J.
Der Futterwert des Trockengrases und die Wirtschaftlichkeit der künstlichen Grastrocknung.
Separatum, 1938, 0-937.

Morgenthaler, O.
Über die Ernährung der Honigbiene. Die wissenschaftlichen Grundlagen der Bienenernährung. (Brief).
unknown, 1937, 1-33.

Morgenthaler, O.
Milbensorgen.
Schweizerische Bienen-Zeitung, 60, (3), 1937.

Morgenthaler, O.
Die Herbstbehandlung der Milbenkrankheit mit dem Frowschen Mittel.
Schweizerische Bienen-Zeitung, (10), 1937, 1-3.

Morgenthaler, O.
Über die Ernährung der Honigbiene.
Manuscript, 1937, 1-33.

Morgenthaler, O.
Fluglochbeobachtungen im Winter, das beste Mittel zur Erkennung der Milbenkrankheit.
Schweizerische Bienen-Zeitung, (12), 1937.

Morgenthaler, O.
Zum 70. Geburtstag von Herrn Prof. Dr. Robert Burri.
Schweizerische Bienen-Zeitung, 2, 1937, 430-431.

Maurizio, A.
Wie stellt man den Wert einer Pflanze (speziell der Linde) als Nektarspenderin fest?
Schweizerische Bienen-Zeitung, (5), 1937, 1-9.

Koestler, G.
Ueber Wesen und Entstehung des Emmentalerkäses mit sog. `zweifarbigem` Teig.
Landwirtschaftliches Jahrbuch der Schweiz, 1937, 307-334.

Landis, J.
Wirtschaftliche und technische Fragen der Dürrfutter und Silagebereitung.
Schweizerische Landwirtschaftliche Monatshefte, 1937.

Landis, J.
Möglichkeiten zur Erweiterung der eigenen Futterbasis.
Forschungen auf dem Gebiete der Wirtschaftswissenschaften des Landbaus, 1937.

Landis, J., Burckhardt, H.
Die Verwertung der Kartoffeln als Milchviehfutter.
Landwirtschaftliches Jahrbuch der Schweiz, 1937.

Landis, J.
Die Anpassung der Fütterung an die gegenwärtige Lage auf dem Futtermittelmarkte.
Die Grüne. Schweizerische landwirtschaftliche Zeitschrift, 1937.

1785 / 1796