Isabella Hilber Schöb

Picture


Dr. sc. ETH Zürich

Funktion

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Isabella Hilber Schöb

Agroscope
Reckenholzstrasse 191
8046 Zürich
Schweiz

Tel. +41 58 483 05 71

Standort Reckenholz

Isabella Hilber Schöb

Isabella Hilber Schöb

Tätigkeiten

  • Entwickeln und anpassen von Methoden, welche die Bioverfügbarkeit von organischen Schadstoffen in Pflanzenkohle abschätzen
  • Mitarbeit beim Prozess zur Zulassung von Pflanzenkohle durch das Bundesamt für Landwirtschaft
  • Internationale Entwicklungszusammenarbeit mit Polen im Bereich Bodensanierung von organischen Schadstoffen mit Aktivkohle und/oder Pflanzenkohle
  • Polish-Swiss Research Programme: Evaluation of different forms of black carbon amendment to reduce contaminants bioavailability and toxicity and to improve soil quality and plant production (BCAMEND). Partner: Maria Sklodowska-Curie Universität, Polen
  • Anpassen der SBE (Sorptive Bioaccessibility Extraction)-Methode für Pflanzenkohle. Dieses Vorgehen schätzt die maximale Verfügbarkeit von organischen Schadstoffen im Boden für Organismen ab. Partner: Aarhus Universität, Roskilde, Dänemark
  • Mitwirken bei der Optimierung der Pflanzenkohleherstellung in Bezug auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Partner: Delinat Institut für Ökologie und Klimafarming, Schweiz