Publikationsliste

Publikationen Fredy Schori

Schori F.
Les vaches laitières peuvent être nourries exclusivement avec de l'herbe.
Agri, online, (6 novembre), 2020, 11.

Schori F., Rombach M., Münger A., Südekum K.-H.
Individual herbage intake estimation of grazing dairy cows, based only on behavioural characteristics.
Grassland Science in Europe, 25, 2020, 351-353.

Schori F., Rombach M., Münger A., Südekum K.-H.
Individual herbage intake estimation of grazing dairy cows, based only on behavioural characteristics.
In: 28th General Meeting of EGF. 19.10., Helsinki - Luke und Universität von Helsinki. 2020.

Hoop D., Schori F.
The Economic Impact of a Zero Concentrate Supplementation on Organic Dairy Production : Findings Based on Experimental Results.
In: 30. ÖGA-Jahrestagung 2020. 17.9., Hrsg. Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Wien - Universität für Bodenkultur. 2020.

Schori F., Heublein C., Südekum K.-H., Gill F., Dohme-Meier F.
Auf mehrartigen Wiesen die Futterauswahl von weidenden Milchkühen bestimmen.
Agrarforschung Schweiz, 11, 2020, 131-140.

Schori F.
Begrenzung der Proteinzufuhr in der Rindviehfütterung : Abklärungen in Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des aktuellen Programms Graslandbasierte Milch- und Fleischproduktion.
Agroscope Science, 96, 2020, 1-96.

Schori F.
Mit Herbometer und Pasturemeter die Wuchshöhe von Weiden messen und die Grasmasse schätzen.
Agrarforschung Schweiz, 11, 2020, 46-52.

Rombach M., Südekum K.-H., Münger A., Schori F.
Herbage dry matter intake estimation of grazing dairy cows based on animal, behavioral, environmental, and feed variables.
Journal of Dairy Science, 102, (4), 2019, 2985-2999.

Schori F., Rombach M.
Différents paramètres pour estimer l'ingestion.
Agri, online, (5 octobre), 2018, 21.

Schori F.
Kein Kraftfutter für Milchkühe - die Auswirkungen.
Agroscope Science, 67, 2018, 4-5.
weitere Sprachen: französisch

Schori F.
Kein Kraftfutter für Milchkühe - die Auswirkungen.
In: Nutztiertagung. 11. September, Hrsg. Agroscope in Zusammenarbeit mit AGRIDEA, Posieux. 2018, 1-15.
weitere Sprachen: französisch

Schori F., Rombach M., Münger A., Südekum K.-H.
Benefits of behavioural characteristics in herbage intake estimation models for grazing dairy cows.
In: Advances in Animal Biosciences: Herbivore nutrition supporting sustainable intensification and agro-ecological approaches. September 2018, Hrsg. René Baumont, Mathieu Silberberg, Isabelle Cassar-Malek, Cambridge University Press. 2018, 404.

Schori F., Rombach M., Südekum K.H.
Effect of pre-grazing herbage mass on behavioural characteristics of dairy cows.
In: Sustainable meat and milk production from grasslands. 2018, Hrsg. B. Horan, D. Hennessy, M. O'Donovan, E. Kennedy, B. McCarthy, J.A. Finn, B. O'Brien, Wageningen Academic Publishers / EGF. 2018, 494-496.

Schori F.
Feeding zero concentrate to dairy cows.
In: Sustainable meat and milk production from grasslands. 2018, Hrsg. Grassland Science in Europe, Volume 23, Wageningen Academic Publishers / EGF. 2018, 410-412.

Schori F., Rombach M., Münger A., Südekum K.-H.
Mit Verhaltensmerkmalen die Futteraufnahme weidender Milchkühe schätzen.
In: Zukunft der Tierernährung zwischen Effizienz und Konsumentenansprüchen. 8. Mai, Hrsg. M. Kreuzer, T. Lanzini, A. Liesegang, R. Bruckmaier, H.D. Hess, S.E. Ulbrich, ETH Zürich. 2018, 162-163.

Schori F.
Welches Stroh füttern oder einstreuen?
Landfreund, 3, 2018, 32.

Rombach M., Münger A., Niederhauser J., Südekum K.-H., Schori F.
Evaluation and validation of an automatic jaw movement recorder (RumiWatch) for ingestive and rumination behaviors of dairy cows during grazing and supplementation.
Journal of Dairy Science, 101, 2018, 2463-2475.

Jans F., Kessler J., Münger A., Schori F., Schlegel P.
Fütterungsempfehlungen für die Milchkuh.
In: Fütterungsempfehlungen für Wiederkäuer (Grünes Buch), Kapitel 7. Oktober, Hrsg. Agroscope, Posieux. 2017, 1-23.
weitere Sprachen: französisch

Schori F., Charrière P., Glauser W.
Das Gras effizient nutzen.
BauernZeitung, Online, (12. Mai), 2017, 27.

Schori F., Glauser W., Charrière P.
Comment mieux maîtriser la croissance variable de l’herbe.
Agri, online, (26 mai), 2017, 16.

1 / 7